HERZLICHEN DANK

Vor dem Hintergrund ständig wachsender Anforderungen ermöglicht es die finanzielle Unterstützung den Verantwortlichen der Freiwilligen Feuerwehr Mitschig insbesondere notwendige Verbesserungen der persönlichen Schutzausrüstung vorzunehmen, zusätzliche Mittel in die Weiterbildung der Kameradinnen und Kameraden zu investieren sowie Aufwände für kameradschaftliche Veranstaltungen zu finanzieren.

 

Auch die Förderung der Feuerwehrjugend, die in der Jugendfeuerwehr ausgebildet werden, ist allen Verantwortlichen ein großes Anliegen.


Mit den Spenden unserer Freunde und Gönner, für deren sachgerechte Verwendung die Verantwortlichen der Freiwilligen Feuerwehr Mitschig einstehen, wird sichergestellt, dass sich alle Bewohner im Wehrbereich der Feuerwehr Mitschig auch in Zukunft auf rasche und effektive Hilfe durch eine schlagkräftige Feuerwehr verlassen können. 

SPENDEN - Informationen zur Neuregelung ab 1.1.2017

Spenden an freiwillige Feuerwehren sind in Österreich steuermildernd absetzbar.

Ab 2017 gibt es dazu eine gesetzliche Änderung:

  • Spenden werden in den Arbeitnehmerveranlagungen ab 2018 automatisch berücksichtigt.
  • Aus diesem Grund müssen die Daten des Spenders elektronisch an das Finanzamt übermittelt werden.
  • Dazu muss der Spender der Feuerwehr ab dem 1.1.2017 zusätzliche Informationen bekanntgeben: Vorname, Nachname & Geburtsdatum
  • FEHLEN DESE DATEN, so erfolgt keine automatische Berücksichtigung beim "Steuerausgleich".

mehr Informationen

 

115-jähriges Bestandsjubiläum

am Samstag, 02.09.2017